Weiße Schokoladen Tartelettes
Fabelhafte Desserts

20.05.2014

Weiße Schokoladen Tartelettes

 

Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was kommt jetzt? Keine Sorge, nichts schlimmes *lach*. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es mich seit kurzem nicht nur hier und auf Facebook, sondern auch bei Instagram und Twitter. Bei Instagram könnt ihr schon sehr viel über mich und meinen Alltag erfahren, aber auch bei Twitter wird es langsam mehr. Es dauert bei mir halt ein wenig bis ich mich damit angefreundet habe. Aber so kam es, dass Blogst gestern eingeladen hat zur Twitterparty. Meine erstes Mal bei einer Twitterparty. Vorweg hatte ich natürlich Bedenken. Kann ich das? Bin ich schon bereit dafür? Einfach mal ins kalte Wasser springen und mitmachen dachte ich mir. Ja und so war es dann auch. Um 20:30 Uhr gings los, nach einem kurzen "Hallo, ich bin auch dabei" war die Twitterparty schon voll in Gange. Es wurde diskutiert über die Häufigkeit des Posten bei Bloggern, übers Kommentieren und auch über die verschiedenen genutzen Medien (Twitter, Instagram, Pinterest und Facebook). Die Anzahl die Beiträge war rasend schnell und fürs erste Mal war es etwas schwierig für mich, alles in der Zeit mitzulesen. Aber erstens kann man ja alles nachlesen und zweitens hat es dann doch irgendwie geklappt. Da Party war schneller zu Ende als gedacht, aber ich bin super stolz dabei gewesen zu sein. Und nein, keine Sorge, natürlich hab ich heute auch an euch gedacht. Heute gibt es den zweiten Teil zum Rezept von Montag. Heute kommen die Süßschnäbel auf ihre Kosten, denn die heuteige Variante ist deutlich süßer. Also viel Spaß und habt ein schönes Wochenende.

 

Weiße Schokoladen Tartelettes

 

Weiße Schokoladen Tartelettes

 

Zutaten für 6 Tartelettes:

 

- 200g Kakaoo-Kekse (habe Kakao-Butterkekse verwendet)

- 90 g Butter, geschmolzen

- 200 g weiße Schokolade

- 100 ml Sahne

- eine paar Granatapfelkerne, Blaubeeren und Brombeeren

 

1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel zerbröseln. Die Krümmel in eine

Schüssel geben und die geschmolzene Butter hinzugeben. Alles gut vermischen.

 

2. Die Mischung in 6 kleine Tartelettesformen aufteilen und mit einem Löffel fest

drücken.

 

3. Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank zum fest werden stellen.

 

4. In einem Topf die Sahne erhizen (nicht kochen) und die Schokolade darin

schmelzen, dabei rühren.

 

5. Die Schokoladenmischung abkühlen lassen (am besten im Kühlschrank) und

dabei immer wieder umrühren. Wenn sie beginnt fest zu werden, auf die

Keksmischung in den Tartelettesformen verteilen. Dann die Granatapfelkerne

und Früchte drüber streuen.

 

7. Dann für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank und kalt servieren.

 

Weiße Schokoladen Tartelettes

 

comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de