Weißbrot mit Erdbeermarmelade
Fabelhafte Desserts

11.07.2016 (Werbung)

Weißbrot mit Erdbeermarmelade

 

Hallo ihr Lieben!

Gefühlt ist es schon wieder eine Ewigkeit her, dass Lecker.de und Krups eingeladen haben zur Prep & Cook Night in der Kounge von Stromberg in München.

Dort wurde der Prep & Cook von Krups vorgestellt, zum besseren Verständnis, das ist eine Art Thermomix aber aus dem Hause Krups. Mit dem Gerät und vier verschiedenen Messern, Einsätzen und verschiedenen Programmen zum Garen, Dämpfen, für Suppen, Saucen Hauptgericht und für Desserts soll das Kochen wie von alleine gehen.

Präsentiert wurde das Gerät von Corado Celebre, der die Prep & Cook sonst auf dem Shoppingkanal HSE24 vorstellt und begleitet von Steffi von „What makes me happy“ als Markenbotschafterin. Das Menü war:

 

- Feine frische Fenchel-, Thunfisch- und Lachscreme mit Weißbrot

- Frischer Schellfisch auf Asiagemüse und Sojasauce an Naturreis

- Exotische Südfrüchte an Schokoladensauce im Dialog mit gefrorenem Himbeerjoghurt

 

Insgesamt hatten wir alle viel Spaß, auch wenn wir uns nicht immer so genau an das Rezept gehalten haben (Vanille geht immer *lach*). Und mit einem vollen Bauch und dem ein oder anderen Glas Wein ging der Abend erfolgreich zu Ende.

 

Mich persönlich hat der Prep & Cook noch nicht überzeugt einfach, weil mir meine bisherige Küchenmaschine schon viel abnimmt. Aber vielleicht war dafür der Abend nicht lang genug.

 

Ein großes Dankeschön geht auf jeden Fall an Christian Schneider von lecker.de, an Corrado und an Udo van Bergen von Groupe SEB.

 

Für euch gibt es nun Weißbrot mit frischer Erdbeermarmelade, welches auch zu einem Teil in einem Krups Küchengerät hergestellt wurde, nämlich im Krups Perfect Mix 9000*. Ein kleiner Standmixer der genau nach meinem Ding ist. Ein kleiner Standmixer für Shakes, Cocktails, Smoothies, Saucen, Suppen etc., aber auch ein Zerkleinerer für Zwiebeln, Kräuter, Nüsse sowie eine Kräuter- und Kaffeemühle in einem kleinen Gerät.

Was das mit dem Rezept zu tun hat? Noch nie war Erdbeermarmelade so einfach. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Erdbeeren im Standmixer zerkleinern, Gelierzucker dazu, kochen und fertig.

Viel Spaß beim nachbacken und kochen!

 

 

Weißbrot

 

Weißbrot mit Erdbeermarmelade

 

Für 3 kleine Brote braucht ihr:

 

- 250 ml Wasser

- 100 ml Milch

- 1,5 TL Zucker

- ein halbes Päckchen frische Hefe

- 500 g Mehl

- 1,5 TL Salz

- 50 g weiche Butter

1. Die Milch und das Wasser erhitzen (nicht kochen), die Hefe und den Zuckern hineingeben und auflösen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte ein Loch machen. Die Hefemilch hineingeben und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen (ich wärme meistens den Ofen vor und lasse ihn dann zugedeckt dort stehen.

 

2. Die Butter zum Teig geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In eine Kugel formen und wieder zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

 

3. Teig raus aus der Schüssel auf eine bemehlte Arbeitsfläche und in zwölf Teile teilen. Jedes Teil nochmal gut durchkneten und immer vier in eine kleine mit Backpapier ausgelegt Form geben. Nochmal 20 Minuten lang gehen lassen. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Oberfläche des Brotes mit ein bisschen Wasser bestreichen und ca. 35 Minuten backen. Es sollte eine schöne goldene Farbe haben.

 

Für die Erdbeermarmelade ca. 6 mittelgroße Gläser:

- 1000 g Erdbeeren

- 1 Pck. Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre

 

1. Erdbeeren waschen, putzen und zerkleinern.

 

2. Erdbeeren in einem Kochtopf mit Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut evtl. abschäumen und sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Der Krups Perfect Mix 9000 wurde mir von Krups zur Verfügung gestellt. Dieser Post in Kooperation entstanden. Meine Meinung ist meine eigene.

 

Weißbrot
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de