Schokowelle mit Kirschen
Fabelhafte Desserts

08.08.2016

Schokowelle mit Kirschen

 

Hallo ihr Lieben!

Es gibt Tage und leider manchmal auch Wochen, da will es einfach nicht rund laufen. Egal was man anfasst, es geht kaputt oder irgendwas läuft schief. So war es leider auch bei mir in den letzten Wochen. Angefangen von einem Betrüger bei eBay an den ich geraten bin, über ein kaputtes Auto bis hin zu einem zerstörten Handy. Das war auch der Grund warum ich mich nicht an Herd und PC getraut habe (nicht das die auch noch kaputt gehen).

Alles in Allem hoffe ich, dass jetzt wieder bessere Zeiten kommen. Der nicht mehr allzu Ferne Urlaub hilft da sicherlich auch ein wenig.

Für euch habe ich heute schon mal eine schadenfreie Schokowelle mit Kirschen. Lecker, nur schade dass auch die Kirschenzeit schon wieder zu Ende geht. Aber diesen Kuchen kann man auch gut mit gefrorenen oder Kirschen aus dem Glas machen. Viel Spaß beim nachbacken!

 

Schokowelle mit Kirschen

 

Schokowelle mit Kirschen

 

Für eine 26er Form braucht ihr:

 

- 150 g weiche Butter

- Vanille

- 180 g Zucker

- 3 Eier

- 200 g Mehl

- 2 TL Backpulver

- 3 EL Milch

- 5 EL Kakaopulver

- 600 g Schlagsahne

- 200 g entsteinte Kirschen

- 3 Päckchen Sahnefestiger

 

1. Butter, Vanille und 130 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes

cremig verrühren. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und

abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Kirschen waschen und

entsteinen.

 

2. Teig halbieren. Unter die eine Hälfte 2 EL Kakao und 3–4 EL Sahne rühren und

in eine gefettete Springform streichen. Dann den hellen Teig darauf streichen.

Kirschen auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad

ca. 25–30 Minuten backen, wenn der Teig zu dunkel wird mit Folie bedecken

und Stäbchenprobe machen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

3. 3 EL Kakao sieben, mit Sahnefestiger und 50 g Zucker verrühren. Restliche

Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickflüssig anschlagen, dann

unter ständigem Schlagen Kakao-Mischung nach und nach einrieseln lassen.

Sahne zu einer dicken Creme aufschlagen und auf die Torte streichen und ca. 2

Stunde kalt stellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schokowelle mit Kirschen
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de