Schokotorte
Fabelhafte Desserts

17.05.2015

Schokotorte

 

Hallo ihr Lieben. Wisst ihr was heute für ein besonderer Tag ist? Heute ist World Baking Day.

Ist der nicht jedes Wochenende bei dir, werden sich einige Fragen. Ja, aber hinter dem World Baking Day steckt eine sehr nette Idee. Heute backt man einfach so für einen lieben Menschen einen Kuchen. Es muss nichts Besonderes sein, sondern die Geste zählt. Ich backe heute einen Kuchen für den Chef meiner besseren Hälfte, einfach so und um Danke zu sagen. Muss man einfach mal machen. Und ganz ehrlich, geht es uns nicht allen so, dass wir viel zu selten genau diesen Menschen, die wir jeden Tag begegnen Danke sagen? Egal, ob dem Postboten, der Kollegin oder jedem anderen. Deswegen gibt es heute einfach schon mal so von mir ein großes Danke.

Gut es heißt World Baking Day, aber der Kuchen, den ihr heute bekommt, ist nicht gebacken. Aber ich denke, dass sollte ja kein Problem sein. Schmecken tut er trotzdem sehr gut, wobei man keine Kalorien zählen sollte, denn dieser Kuchen ist mächtig. Aber ein kleines Stückchen zum Kaffee... hm wie eine große Praline.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schokotorte

 

Für ein 20er Törtchen braucht ihr:

 

- 6-7 Löffelbiskuit

- 4-5 EL Amaretto

- 200 g + 20 g Zartbitter Schokolade

- 200 g Sahne

- 2 EL Kakao

- Früchte und Pralinen zum dekorieren

 

1. Ca. 3–4 Löffelbiskuit halbieren und rundherum an den inneren Rand

Springform legen. 2 Löffelbiskuits in die Mitte legen, Enden eventuell kürzen,

so dass die Biskuits längs hineinpassen. 1 Löffelbiskuit halbieren. Lücken am

Boden der Springform mit Biskuithälften und -resten füllen. Mit Likör

beträufeln.

 

2. 200 g Schokolade hacken. Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen.

Schokolade zufügen und 2–3 Minuten in der heißen Sahne schmelzen lassen.

Masse glatt rühren. Etwas abkühlen lassen. Masse in die Form füllen und

mindestens 4 Stunden kalt stellen.

 

3. Rand der Torte mit einem erwärmten Messer vorsichtig lösen. Kuchen aus der

Form lösen. Oberfläche mit Kakao bestäuben. Mit Früchten und Pralinen

verzieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schokotorte
Schokotorte
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de