Schneller Schoko-Granatapfelkuchen
Fabelhafte Desserts

18.02.2018

Schneller Schoko-Granatapfelkuchen

 

Hallo ihr Lieben,

 

Heute gibt es ein Rezept, welches schon seit 2014 auf meinem Blog ist und welches ich schon häufiger gemacht aber auch weiter empfohlen habe: ein schneller Schoko-Granatapfelkuchen. Ein geling sicheres Rezept und man braucht nicht viele Zutaten. Ein idealer Kuchen für den plötzlichen Besuch von Gästen.

Ja, ich schwärme ein wenig. Aber das liegt einfach daran, dass ich diese Kombination von Granatapfelkernen und Schokoladenkuchen wirklich lecker finde.

 

Und da sicherlich noch nicht alle das Rezept von 2014 kennen, hier nochmal der schnelle Schoko-Granatapfelkuchen.

 

Viel Spaß und einen guten Start in die neue Woche!

Schneller Schoko-Granatapfelkuchen

 

Schneller Schoko-Granatapfelkuchen

 

Für eine 26er Form braucht ihr:

 

- 250 g Butter

- 250 g Zucker

- 3 Eier

- 150 g geriebene Mandeln

- 50 g Mehl

- 80 g Kakao

- Schokoladenglasur

- Kerne von einem Granatapfel

 

1. Butter mit Zucker dick aufschlagen. Die Eier dazugeben und unterrühren.

Mandeln, Mehl und Kakao mischen und unterheben.

 

2. Die Form fetten. Kuchenteig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad

ca. 30 Minuten lang backen.

 

3. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Glasur erwärmen und

kurz stehen lassen. Dann über den Kuchen gießen und die Granatapfelkerne

drüber streuen. Fertig!

 

Schneller Schoko-Granatapfelkuchen

 

Copyright © 2018 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de