Pflaumenkuchen mit Baiser
Fabelhafte Desserts

22.08.2014

Pflaumenkuchen mit Baiser

 

Guten Morgen ihr Lieben. Wisst ihr, manchmal ist man einfach glücklich und sollte viel dankbarer für alles sein. 9 Monate gibt es nun schon meinen Blog und seit dem hat sich die Anzahl der Leser fast täglich erhöht. Bei Facebook habe ich über 500 Fans und bei Instagram gehe ich ganz stark auf die 200 zu. Ich finde, es ist einfach mal Zeit Danke zu sagen. Danke für eure Unterstützung, Danke für eure Treue. Jeder Leser zeigt mir, dass ihr meine Arbeit schätzt. Natürlich weiß ich, dass meine Beiträge trotz Rechtschreibprogramm nicht Fehlerfrei sind und wenn ich die Entwicklung meiner Fotos anschaue... Also vielen Dank für eure Likes und für eure Kommentare, ich freu mich über jeden einzelnen.

Nun soll es aber nicht nur bei einem Danke bleiben, nein, erstmal gibt es natürlich einen Kuchen für euch. Einen Pflaumenkuchen mit Baiser, die Torte kommt dann bei der nächsten großen Zahl ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pflaumenkuchen mit Baiser

 

Für eine 26er Springform braucht ihr:

 

- ca. 800 g Pflaumen

- 4 Eier

- 125 g Margarine

- 250 g Zucker

- 1 Päckchen Vanillin-Zucker

- 1 Prise Salz

- 150 g Mehl

- 75 g Speisestärke

- 2 TL Backpulver

- 50 g Schlagsahne

- 50 g Mandelblättchen

 

1. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. 3 Eier trennen. Eiweiß steif

schlagen und dabei 150 g Zucker einrieseln lassen, dann kalt stellen.

Margarine, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des

Handrührgerätes cremig rühren. 1 Ei und Eigelbe nacheinander unterrühren.

Mehl, Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit Sahne unter den

Teig rühren.

 

2. Springform fetten und mit Mandelblättchen ausstreuen, Teig vorsichtig in die

Form geben und glatt streichen. Pflaumen gleichmäßig auf dem Teig verteilen

und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 45 Minuten backen

(Stäbchenprobe).

 

3. Kuchen herausnehmen, Eischnee locker daraufstreichen. Bei gleicher

Temperatur 5–8 Minuten zu Ende backen. Herausnehmen, auf ein

Kuchengitter setzen und vom Springformrand lösen. Aus der Form lösen und

genießen. Hmmmm lecker.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun aber zu eurem Geschenk, ihr könnt einen Geschenkgutschein im Wert von 50 Euro bei Wayfair gewinnen. Der Gutschein wurde freundlicher Weise von Wayfair.de zur Verfügung gestellt. Ihr könnt euch frei was aussuchen, wie zum Beispiel einen Handmixer von Efbe, eine WMF Rührschüssel oder eine Küchenwaage „Luisa".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was du tun musst um diesen tollen Gutschein zu gewinnen? Verrate mir, was du dir für diesen Gutschein aussuchen würdest und schreibe es in einen Kommentar unter diesen Beitrag.

 

 

Das Gewinnspiel ist beendet.

 

 

 

Pflaumenkuchen mit Baiser
Pflaumenkuchen mit Baiser
Gewinnspiel
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de