Partybrot Tomate-Mozzarella
Fabelhafte Desserts

10.08.2017

Partybrot Tomate-Mozzarella

 

Hallo ihr Lieben,

 

manchmal passieren Dinge im Leben, die alles andere als geplant sind. So ist es diese Woche mir ergangen. Noch am Sonntag hatte ich einen tollen Tag mit den Münchenern Blogger-Kollegen (dazu demnächst mehr) und auch der Montag begann nicht weiter ungewöhnlich, dafür wurde dann meine restliche Woche mit nur einer Sekunde aus der Bahn geworfen.

 

Ja, eine Sekunde kann manchmal einiges ändern. Denn eine Sekunde der (ich weiß es nicht mal genau) Unachtsamkeit und ich bin mit meinem Auto von der Straße abgekommen und fand mich in einem Graben wieder. Glücklicherweise retten einem in diesem Moment die Airbags und so kommt es, dass mir nicht viel passiert ist bis auf einige Prellungen, Schürfwunden und ein leichtes Schleudertrauma.

 

Warum ich heute darüber berichte? Weil ich euch einen Rat mit auf den Weg geben möchte: Kleine Momente und nur wenige Sekunden können viel entscheiden, deswegen lebt jede Sekunde kostbar aus und macht alles was ihr tut mit vollem Verstand.

 

Nun genießt aber den Abend mit Freunden und zum Beispiel diesem Partybrot Tomate-Mozzarella. Das schmeckt super beim Grillen, ihr könnt das Partybrot Tomate-Mozzarella aber auch einfach zu Antipasti reichen. Viel Spaß beim probieren.

 

 

Partybrot Tomate-Mozzarella

 

Partybrot Tomate-Mozzarella

 

Für ein Brot braucht ihr:

 

- 1 Baguette

- 2-3 Tomaten (je nach Größe)

- 300 g Mozzarella

- ein Bund Basilikum

- 4-5 EL Olivenöl

- 1 TL Kräuter der Provence

 

1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben

schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.

 

2. Das Baguette in 1-2 cm Abstände Scheibenartig einschneiden (nicht komplett

durchschneiden, denn der Boden soll ja heil bleiben). Dann längs in der Mitte

nochmal einschneiden.

 

3. Jeweils eine Scheibe Mozzarella, Tomate und ein Blatt Basilikum in die

Schnittöffnung stecken. Mit Olivenöl beträufeln und mit Kräuter zum Abschluss

bestreuen.

 

4. Das Brot in Alufolie einhüllen (sonst wird es zu trocken) und im Ofen 15

Minuten backen. Dann die Alufolie öffnen und nochmal weitere 10 Minuten

backen. Passt super bei einem Grillabend.

 

 

Partybrot Tomate-Mozzarella
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de