Kürbisbrot
Fabelhafte Desserts

26.10.2015

Kürbisbrot

 

Hallo ihr Lieben. Hab nur ich das Gefühl oder ist das in den letzten Jahren deutlich mehr mit Halloween geworden?

Noch vor ein paar Jahren kannte ich Halloween hauptsächlich aus amerikanischen Filmen und jetzt scheint es mir, dass man schon fast denn Zwang hat auch zu dekorieren und Halloween zu feiern.

Ne, dass kommt uns nicht ins Haus. Okay, so einen ausgehölten Kürbis trifft man auch bei uns an, aber mehr nicht...

 

Und was kann man noch mit dem Kürbisfleisch machen? Leckeres Kürbisbrot, was ich sehr gern zum Frühstück esse (im Norden nennt man ihn auch Kürbisstuten).

 

Da trifft es sich auch super, dass Claras Thema des Monats Brot und Brötchen ist bei "ich backs mir". Witziger Weise, ist das Rezept von mir und Clara auch noch sehr ähnlich. Das zeigt doch, wie beliebt das Kürbisbrot ist. Also viel Spaß beim nachbacken!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kürbisbrot

 

Für ein Brot braucht ihr:

 

- 500 g Mehl

- 20 g Hefe

- eine Prise Salz

- 400 ml Kürbisbrei

- 40 g Butter

- 1 TL Zucker

 

1. Vom Kürbis die Kerne und die Rinde entfernen, das Kürbisfleisch würfeln und

mit etwas Wasser ca. 15 min. weich kochen. Dann den Kürbis pürieren und

400 ml abmessen (es soll die Konsistenz wie Kartoffelbrei haben). Unter das

warme Kürbismus die zerkrümelte Hefe rühren.

 

2. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das

Kürbismus, mit dem Zucker in die Vertiefung geben, mit etwas Mehl bestäuben

und ca. 10 min. gehen lassen.

 

3. Butter und Salz zugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. Den Teig ca.

45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.

 

4. Eine Kastenform fetten und bemehlen. Den Teig hineingeben und nochmal 15

min. gehen lassen und dann bei 200° in den vorgeheizten Backofen geben.

Nach 20 min. die Temperatur auf 150° reduzieren und ca. weitere 60 min.

backen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kürbisbrot
Kürbisbrot
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de