Kirscheis
Fabelhafte Desserts

21.06.2015

Kirscheis

 

Hallo ihr Lieben. Ja ich weiß, zurzeit ist es etwas stiller hier, aber das wird sich in den nächsten Wochen wieder ändern. Jetzt am Wochenende waren wir aber zum ersten Mal seit unserem Umzug wieder in Köln zu einer Hochzeit.

Wie es war? Schwer zu beschreiben, denn es war eine richtig kölsche Hochzeit. Der Bürgermeister hat die Vermählung übernommen und das ganze natürlich op Kölsch. Dann stand die Prinzengarde Spalier und nachts gab es, wie konnte es anders sein halver Hahn und Mett Röggelchen.

Ich stelle es mir bei meiner Hochzeit ein wenig anders vor, aber dahin passte es.

 

Nächstes Wochenende ist dann das nächste Ereignis, der Food Blog Day in München. Ich freu mich schon sehr und bin gespannt, wen ich alles treffe und kennenlerne. Um ein wenig abzukühlen bei der ganzen Aufregung gibt es heut deswegen ein Eis, ein Frozen Yogurt mit Kirschen. Hm lecker, und sehr schön erfrischend. Euch auch dabei viel Spaß und hoffentlich besseres Eis-Essen-Wetter als das, was wir hier gerade haben (Regen und maximal 18 Grad). Startet gut in die neue Woche!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirscheis

 

Für sechs Portionen braucht ihr:

 

- 250 g Naturjoghurt

- 40 g Zucker

- 100 ml Sahne

- 250 g Kirschen (es gehen auch gefrorene Kirschen)

 

1. Kirschen waschen, entsteinen und für 60 min frosten.

 

2. Den Joghurt und den Zucker so lange verrühren, bis sich der Zucker vollständig

aufgelöst hat. Die Sahne steif schlagen und die Joghurtmischung hinzugeben.

 

3. Zu den angefrorenen Kirschen 3-4 EL der Sahnemischung geben und das

Ganze pürieren.

 

4. Die Kirschmischung zum restlichen Sahnegemisch geben. Die Mischung in eine

Eismaschine geben und mindestens 25 Minuten rühren und gefriere lassen.

 

Habt ihr keine Eismaschine, dann ist das auch kein Problem. Einfach die

Mischung in eine Gefrierdose geben. Einmal stündlich aus dem Gefrierfach

nehmen und durchrühren. Nach 4 Stunden ist euer Eis fertig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirscheis
Kirscheis
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de