Erdnuss-Schoko-Kuchen
Fabelhafte Desserts

12.01.2015

Erdnuss-Schoko-Kuchen

 

Hallo ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Ja, ich weiß, das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt.

Ich habe das neue Jahr mit einer Woche Fasten gestartet, daher bekommt ihr erst heute neue Leckereien von mir. Es war mir nämlich nicht möglich zu Fasten und gleichzeitige etwas Leckeres für euch zu zaubern.

Dafür gibt es heute dann gleich die doppelte Ladung. Denn es ist süß und besteht aus meinen Lieblingszutaten: Erdnüssen, Karamell und Schokolade. Jetzt sagt ihr bestimmt, kenne ich doch irgendwoher. Ja, ein bekannter Schokoriegel stand hier als Vorbild.

Nun aber schnell ran an den süßen Erdnuss-Schoko-Kuchen. Es gibt eine Runde für alle. Habt einen schönen Abend und eine ruhige Woche!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erdnuss-Schoko-Kuchen

 

- 4 Eier

- 225 g Zucker

- 1 Vanilleschote

- 290 g Mehl

- 1 TL Backpulver

 

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Zucker, Eier und Vanillemark in eine

Schüssel geben und über einem siedendem Wasser verrühren bis sich der

Zucker aufgelöst hat. Das Gemisch wird in eine Schüssel geben und mit dem

Rührer schlagen, bis es dickflüssig ist. In der Zwischenzeit, Mehl und

Backpulver mischen. Die Mischung unterheben vorsichtig.

 

2. Eine eckige Fettform mit Backpapier auskleiden und den Teig einfüllen. Im

vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen.

 

3. Die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Für die Karamellsauce mit Erdnüssen braucht ihr:

 

- 225 g Zucker

- 65 ml Wasser

- 85 ml Sahne

- 70 g Butter

- 2 Tassen Erdnüsse

 

- ein Topf Schokoglasur

 

4. Für die Karamellsauce Zucker und Wasser in einen Topf geben. Bei niedriger

Temperatur erwärmen und rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann auf

mittlere Temperatur hochschalten und die Masse – ohne zu Rühren – ca. 8-10

Minuten lang erhitzen, bis sie eine schöne, goldene Farbe erhält. Dann vom

Herd ziehen und sofort die Sahne hinzugeben. Gut einrühren. Dann Butter

hinzugeben und alles glatt rühren. Zum Schluss die Erdnüsse unterrühren.

 

5. Die Erdnuss-Karamell-Masse über den Kuchen geben.

 

6. In den Kühlschrank oder zur Seite stellen, bis die Karamellcreme fest geworden

ist.

 

7. Den Kuchen in längliche Stücke schneiden (Schokoriegel groß).

 

8. Die Schokoglasur erhitzen und wie Nieselregen über den Kuchen geben. Auf ein

Stück Backpapier zu trocknen legen und danach genießen und glücklich sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erdnuss-Schoko-Kuchen
Erdnuss-Schoko-Kuchen
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de