Erdbeer-Schokokuchen
Fabelhafte Desserts

05.04.2016

Erdbeer-Schokokuchen

 

Hallo!

Es ist passiert, ich habe die 2 durch eine 3 getauscht und was soll ich sagen, es hat gar nicht wehgetan. Die Angst ist vollkommen unberücksichtigt und wenn man eine tolle Feier hatte (wie ich) dann hat es sich erst recht gelohnt.

Von meiner Feier wusste ich übrigens bis zum Schluss nichts, denn mein Freund hat mich die ganze Zeit im Dunkeln gelassen, was wir denn an meinem Geburtstag machen. Ich bin davon ausgegangen, dass wir zu zweit essen gehen. Dafür war ich dann umso mehr überrascht, als plötzlich viele meiner Freunde vor der Tür standen.

Umso witziger und gleichzeitig auch passend war es da, dass ich für Überraschungsbesuch mir einen Geburtstagskuchen gebacken hatte. Diesen dürft heute nun ihr bestaunen. Ein leckerer Erdbeer-Schokokuchen. Viel Spaß!

Erdbeer-Schokokuchen

 

Erdbeer-Schokokuchen

Für eine Kastenform braucht ihr:

 

- 225 g + 220 g dunkle Schokolade

- 175 g Butter

- 2 TL Rosenwasser

- 1 TL Instant Kaffeepulver

- 100 g gemahlene Mandeln

- 2 gehäufte EL Mehl

- 1 Prise Salz

- 5 Eier

- 140 g Zucker

- 250 g Erdbeeren

- 1 Paket Frischkäse

- 4 TL Erdbeergelee oder Marmelade

- 200 g Sahne

 

1. Eine Kastenform fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen. Backofen vorheizen auf

170 Grad. Für den Teig 225 g Schokolade mit der Butter schmelzen und das

Rosenwasser und Kaffeepulver hinzugeben, beiseite stellen und abkühlen

lassen.

 

2. Mehl mit Salz und den Mandeln vermischen. Die Eier mit dem Zucker

vermischen und mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Die Schokomischung

abwechselnd mit der Mehlmischung hinzugeben und zu einem glatten Teig

verrühren.

 

3. Teig in die Form geben und im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen (bei der

Stäbchenprobe sollte der Kuchen noch leicht feucht sein). In der Form ca. 45

Minuten abkühlen lassen, dann am Rand mit einem Messer lösen. Vorsichtig auf

eine Platte stürzen und auskühlen lassen.

 

4. Für die Creme 150 g Erdbeeren klein schneiden. Frischkäse und das

Erdbeergelee verrühren. Erdbeeren vorsichtig unterheben. Schokokuchen

waagerecht halbieren. Frischkäsecreme auf den unteren Boden streichen.

Oberen Boden daraufsetzen. Mind. 30 Minuten kalt stellen.

 

5. Für das Frosting die Sahne erhitzen und die 220 g Schokolade hineingeben und

schmelzen. Abkühlen lassen und immer wieder verrühren.

 

6. Kuchen rundherum mit dem Frosting einstreichen. Mind. 1 Stunde kalt stellen

und mit den restlichen Beeren darauf anrichten.

 

 

Erdbeer-Schokokuchen
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de