Blätterteig-Käsekuchen mit Johannisbeeren
Fabelhafte Desserts

18.07.2017

Blätterteig-Käsekuchen mit Johannisbeeren

 

Hallo ihr Lieben,

 

manche Menschen verlieren wir im Laufe der Zeit aus den Augen. Daran können wir leider nichts ändern, denn manchmal entwickeln die Lebenswege zweier Menschen in unterschiedliche Richtungen. Umso schöner ist es, wenn man diese Menschen nach langer Zeit wieder trifft und man merkt, dass sich seit dem letzten Treffen nichts geändert hat.

Ich habe morgen ein solches Ereignis und bin sehr gespannt. Und was gibt es zu einem Treffen? Natürlich ein leckeres Stück Käsekuchen, denn wer kann dazu schon nein sagen?

Viel Spaß beim nach backen, der geht Ruck-Zuck.

 

Blätterteig-Käsekuchen mit Johannisbeeren

 

Blätterteig-Käsekuchen mit Johannisbeeren

 

Für eine 24er Tarteform braucht ihr:

 

- 1 Päckchen frischer Blätterteig

- 250 g Johannisbeeren

- Vanille

- 3 Eier

- 500 g Quark

- 2 EL Stärke

- 80 g Zucker

- abgeriebene Schale und Saft einer halben Zitrone

 

1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Form fetten. Den Teig ausbreiten und

einen Randformen.

 

2. Johannisbeeren waschen und Rispen entfernen. Vanille mit den Eiern, Quark,

Stärke, Zucker, Zitronenabrieb und -saft veermischen zu einer glatten Masse.

Die Käsemasse in die Form füllen und glatt streichen. Johannisbeeren drüber

streuen. Im Ofen ca. 40 M inuten lang backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen

nehmen, auskühlen lassen und genießen!

Blätterteig-Käsekuchen mit Johannisbeeren
comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de