Aprikosen-Mandelkuchen

16.08.2014

Aprikosen-Mandelkuchen

 

Guten Morgen ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid gut ins Wochenende gestartet. Ich habe die erste Woche nach meinem Urlaub hinter mir. Dies Wochenende steht bei uns ganz im Zeichen der Erholung und des Nichtstuns. Obwohl meistens klappt das sowieso nicht, denn irgendwas ist irgendwie immer *lach*. Heute geht es zum Konzert, denn in Köln ist die Gamescom und auf den Festival treten verschiedene Bands auf. Mein Wunsch ist Thees Uhlmann, mal gucken ob das Wetter es zulässt. Morgen werde ich mich dann wieder mit neuen Rezepten beschäftigen und der Tag steht im Zeichen des Backens.

Ach, die Tage fliegen und bald, am Ende des Monats ist das große Bloggertreffen in Köln. Ich bin schon ganz gespannt und freue mich darauf möglichst viele andere Blogger zu treffen, zu deren Lesern ich bisher gehöre :-) Ich finde es immer sehr spannend, wenn man dann alle mal in real trifft, wo man sonst doch eher der Beobachter ist. Bisher habe ich immer nur gute Erfahrungen gemacht und viele nette Menschen kennengelernt.

Ich habe euch zum Wochenende nochmal die duftenden Aprikosen mitgebracht, denn ab nächste Woche beginnt dann bei mir die Pfaumensaison :D Heute gibt es schnellen Aprikosen-Mandelkuchen. Ohne Mehl und ohne Zucker, das kann doch nur gesund sein. Viel Spaß und macht euch ein schönes Wochenende!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aprikosen-Mandelkuchen

 

Ihr braucht dafür:

 

- 12 Aprikosen

- 3 Eier

- 200 g gemahlene Mandeln

- 80 g Honig

- 80 g Butter

- Mandelblättchen

 

1. Eine Tarteform mit ca. 23 cm Durchmesser einfetten. Die Aprikosen waschen,

entsteinen und halbieren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

 

2. Die Eier mit den den gemahlenen Mandeln verrühren. Butter schmelzen und

mit dem Honig vermischen. Die Honigmischung zur Mandel-Ei-Masse geben

und alles gut verrühren zu einer gleichmäßigen Masse.

 

3. Den Teig in die Form gießen und die Aprikosen-Hälfen mit der Schnittfläche

nach oben drauf legen. Nach Geschmack Mandelblättchen drüber streuen.

 

4. Den Kuchen ca. 30 Minuten lang backen (Stäbchenprobe).

 

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aprikosen-Mandelkuchen
Aprikosen-Mandelkuchen
Fabelhafte Desserts
Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de

 

 

comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved