Apfel-Zimt-Waffeln
Fabelhafte Desserts
Apfel-Zimt-Waffeln

18.11.2017

Apfel-Zimt-Waffeln aus dem Ofen

 

Hallo ihr Lieben,

 

mögt ihr auch so gern die Kombination aus Apfel und Zimt? Ich finde, dass es im Winter nichts besseres für mich gibt, quasi der Ersatz für Erdbeeren.

Egal ob als einfacher Kompott, Bratapfel, Getränk, Marmelade, Kuchen oder Waffeln.

Deswegen gibt es heute auch ein Apfel-Zimt-Waffel Rezept für Waffeln aus dem Ofen für euch. Knusprige Waffeln mit kleinen Apfelstückchen, so lecker.

 

Und wenn ihr keine Silikonform habt, dann könnt ihr die Waffeln auch im Waffeleisen machen.

 

Viel Spaß beim nachbacken!

 

Apfel-Zimt-Waffeln aus dem Ofen

 

Apfel-Zimt-Waffeln aus dem Ofen

 

Für zwei 4er Silikon-Waffelformen braucht ihr:

 

- 100 g Mehl

- 25 g Speisestärke

- 1 TL Backpulver

- 1/2 TL Natron

- 3 EL Zucker

- 1 Prise Salz

- 1/2 TL Zimt

- 150 ml Milch

- 1 EL Apfelessig

- 15 g Butter

- etwas Vanille

- 2 Äpfel

 

1. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Mehl, Stärke, Backpulver, Natron, Zucker,

Zimt und Salz mischen. Milch und Essig hinzugeben und alles vermischen.

 

2. Butter schmelzen und unter den Teig mischen. Die Äpfel schälen, entkernen

und klein schneiden. Äpfel unter den Teig heben, dann den Teig in die beiden

Formen füllen.

 

3. Waffeln ca. 15 Minuten lang backen (Stäbchenprobe machen).

 

 

Tipp: Ihr könnt die Waffeln auch im normalen Waffeleisen machen.

comments powered by Disqus

 

Copyright © 2017 • Fabelhafte Desserts • All Rights Reserved

Friederike Dörschlag

Hallo, ich bin Friederike und schreibe auf Fabelhafte Desserts über mein Leben und das Thema Backen.

 

Ich wohne in München, bin gebürtig aus dem schönen Friesland und bin ein fröhlicher Mensch.

 

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist.

 

Bei Ideen, Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gern schreiben auf meinem Blog, auf Facebook oder schreibt an rike(at)fabelhafte-desserts(dot).de